Direkt zum Inhalt springen
Sylvia Walker, die Moderatorin der Veranstaltung
Sylvia Walker, die Moderatorin der Veranstaltung

Pressemitteilung -

4. Bärenherz Sommernacht: Benefiz-Abend zugunsten des Kinderhospizes Bärenherz Leipzig am 22. Juni

Am 22. Juni 2019 findet die 4. Bärenherz Sommernacht zugunsten des Kinderhospizes Bärenherz statt – dieses Mal exklusiv im gläsernen Mediengarten der „media city leipzig“. Mit ihrer Teilnahme können sich Gäste für unheilbar kranke Kinder und ihre Familien einsetzen: Der Erlös der Veranstaltung kommt dem Kinderhospiz Bärenherz Leipzig zugute, das auf Spenden dringend angewiesen ist.

Ticketwünsche nimmt das Leipzig Marriott Hotel telefonisch (0341 9653106), per E-Mail (elke.saglam@marriotthotels.com) oder per Fax (0341 9653998) entgegen. Der Einzelkartenpreis beträgt 120 Euro (inkl. MwSt.), ein Tisch für zehn Personen kostet 1.200 Euro (inkl. MwSt.). Dieser kann dann auf Wunsch mit einem Firmenlogo gekennzeichnet werden. Infos zur Veranstaltung sind auf www.baerenherz-leipzig.de verfügbar.

Auch dieses Jahr wird die charmante TV-Moderatorin Sylvia Walker durch das Charity-Event führen. Wie schon 2017 und 2018 spendet sie ihre Gage dem Kinderhospiz Bärenherz. Ein Höhepunkt der Veranstaltung wird der Auftritt von Sebastian Krumbiegel, der – ebenfalls ohne Künstlergage – die Gäste mit Gesang und Klavierspiel unterhalten wird. Erstklassigen Hörgenuss liefert die sechsköpfige Live-Band „Swing Delikatessen“.

Besondere Hilfe kommt von Bärenherz-Botschafterin Rosa Loy sowie Michael Triegel und Matthias Weischer: Sie stellen Kunstwerke für die Benefiz-Auktion zur Verfügung. Auch eine Tombola mit wertvollen Sachpreisen und Gutscheinen steht unter dem Benefiz-Charakter und wird von zahlreichen Firmen und Geschäften aus der Region unterstützt.

Seit 2016 engagieren sich die Deutsche Bank, Party Rent Leipzig, die Leipziger Messe, das Leipzig Marriott Hotel und die Stern Auto Holding GmbH als Partner der Veranstaltung. Erstmalig in diesem Jahr kommt tatkräftige Unterstützung auch von der „media city leipzig“.

Themen

Tags


Das Kinderhospiz Bärenherz ist eine Herberge, die Familien mit einem unheilbar erkrankten Kind Entlastung bietet und ihnen Geborgenheit schenkt. Die Kinder erhalten qualifizierte Pflege und liebevolle Betreuung. Die betroffenen Familien erfahren Begleitung und Trost – von der Diagnose bis hin zum Tod des geliebten Kindes und darüber hinaus. Ausgebildete Mitarbeiter sind für das erkrankte Kind, die Eltern und die Geschwister da. Es geht um Lebensqualität an jedem einzelnen Tag. Für diese wichtige Arbeit ist Bärenherz auf Spenden angewiesen.

Die laufenden Kosten des Kinderhospizes werden zu knapp über der Hälfte von den Kranken- und Pflegekassen erstattet und beziehen sich lediglich auf die Grundversorgung der erkrankten Kinder und Familien bis zum Zeitpunkt des Versterbens des Kindes; psychosoziale Angebote für die Angehörigen werden nur zu einem geringen Teil finanziert. Staatlichen Zuschüsse gibt es nicht. Ohne Zuwendungen könnte Bärenherz nicht im notwendigen Umfang für betroffene Familien sorgen und sie auf ihrem schweren Weg begleiten.

Der Verein Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Betrieb des gleichnamigen stationären Kinderhospizes über die eingeworbenen Mittel finanziell sicherzustellen. Informationen gibt es unter www.baerenherz-leipzig.de und bei Facebook unter „KinderhospizBaerenherzLeipzig“.

Pressekontakte

Ulrike Herkner

Ulrike Herkner

Geschäftsführerin 0176 / 317 45 217